FAQ PAGE

Answers on questions

Was ist die CREDITS Plattform?

Diese Software wird vom CREDITS-Team entwickelt, einschließlich der eigenen Entwicklung einer öffentlichen und dezentralen DLT Blockchain, integrierter, vollständig selbstausführender Smart Contracts und CREDITS Krypto-Währung.
Dank einer gründlichen Analyse der Bedürfnisse der Benutzer haben wir ein einzigartiges und ausgewogenes System entwickelt, um eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit zu erreichen - bis zu einer Million Operationen pro Sekunde und die durchschnittliche Dauer der Transaktionsverarbeitung von 0,01 bis 3 Sekunden. Die CREDITS-Plattform könnte die Welt mit Hilfe der dezentralen Blockchain-Technologie revolutionieren.

Was sind die Hauptprinzipien der Plattform?

Die CREDITS-Plattform verfügt über eigene, einzigartige Funktionen, die auf den Prinzipien der Blockchain-Technologie basieren: öffentliches dezentrales Ledger/Lagersystem, Vorhandensein der unabhängigen Knoten, Konsensus-Modell, interne Krypto-Währung CREDITS etc. Aber die Plattform hat kein Blocksystem wie Bitcoin und Ethereum.

Was unterscheidet Ihre Plattform von anderen?

Fast alles. Wir haben eine sehr einzigartige Architektur des Ledgers, ein neues Konsensprotokoll, neue, fortschrittliche, voll smarte Contracts, das Speichern von Transaktionen, Transfertransaktionen und vieles mehr entwickelt. Es ermöglicht es dem Projekt, ein Leistungsniveau zu erreichen, das von anderen Plattformen nicht erreicht werden kann: Unsere Transaktionsgeschwindigkeit liegt bei 0,01 Sekunden und die Gesamtzahl der Operationen bewegt sich innerhalb von mehr als 1 Million Operationen pro Sekunde bei niedrigen Transaktionskosten.

Benutzt CREDITS Plattform open source software?

Ja, die Entwicklung der Plattform ist restlos open source.

Für wen ist die Plattform?

Die Zielgruppe der Plattform ist sehr vielfältig: Banken und Finanzinstitute, Zahlungs- und Online-Dienste, Internet of things (IoT)-Anwendungen, die auf der Basis von Blockchain-Technologien erstellt wurden, smart-Contracts, Krypto-Währungen und Fiat-Geld, die hohe Geschwindigkeiten (wenige Sekunden) und kostengünstige Transaktionen erfordern.

Wieso die Finanzindustrie?

Die Finanzindustrie verlangt vor allem eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und niedrige Transaktionskosten. Diese Attribute ermöglichen das Einkaufen, Bezahlen, Überweisen, Tauschen und vieles mehr. CREDITS können jedoch nicht nur für Finanztransaktionen verwendet werden, sondern auch für andere Branchen, für die Geschwindigkeit und Preis der Transaktion (z.B. IoT) erforderlich sind.

Entwickeln Sie die Plattform für Individuen oder für Unternehmen?

Entwickler, Unternehmen und Anwender, die Online-Dienste erstellen möchten. Die Plattform ist als Anwendung für das B2B-Geschäft entwickelt worden, kann aber auch B2C- und C2C-Anwendungen unterstützen.

Werden Sie Finanzprodukte entwickeln?

Das CREDITS Team kümmert sich um die Entwicklung der Plattform, die Wartung dessen, die Bewerbung und Förderung, die Anziehung neuer Nutzer und die Anwendung der Projekts. Das CREDITS Team wird selbst keine Produkte für Endnutzer, wie p2p Produkte, Onlinedarlehen, Finanzierung, etc. entwickeln. Die Hauptaufgabe des Teams ist es die CREDITS Plattform als einen Standard der Blockchaintechnologie für das Finanzwesen zu entwickeln.

Für wen ist die CREDITS-Plattform am besten geeignet?

Wir glauben, dass sich Finanzdienstleistungen in der Anfangsphase der Nutzung von Blockchain-Technologien befinden, da viele bestehende Blockchain-Plattformen ihre primären Anliegen (langsame Transaktionsgeschwindigkeit und hohe Transaktionsgebühren) nicht berücksichtigen. Darüber hinaus fehlen den bestehenden Blockchain-Plattformen wesentliche Funktionen, die für den Aufbau von Finanzdienstleistungen für das Blocksystem notwendig sind, nämlich Personalisierung, KYC-Anforderungen und Kredithistorie. Diese Probleme werden alle von der CREDITS-Plattform gelöst.

Wie werden die Leute die Plattform nutzen?

Die CREDITS-Plattform ist auf hohe Flexibilität ausgelegt. Es kann verwendet werden, um die meisten "offensichtlichen" Blockchain-Funktionen (z.B. Währung, Wertspeicher, etc.) auszuführen, aber auch für Anwendungen, die das Team sich noch nicht vorstellen kann.

Wo sitzt ihr Unternehmen?

Für die Entwicklung der Plattform wurde die CREDITS Foundation mit Sitz in Singapur gegründet. Nach Abschluss der Entwicklung und Freigabe der Plattform wird The CREDITS FOUNDATION der alleinige und offizielle Vertreter der Plattform sein.